Fuji-San-Film: Showcase

Fuji-San-Film: Dojo

Fuji-San-Film: Dojo Nachwuchstrainer


Fuji

Fuji Dayori Ausgabe 25 
(April 2021)
... zum PDF Download Bild anklicken (ca. 6 MB)
>> zum Archiv


Fuji Dayori Magazin

SICHER ZUR SCHULE !
29 Tipps und Hinweise für Eltern
... zum PDF Download Bild anklicken (ca. 2 MB)

Flyer_FujiSan_Kinder_2014

... zum Download Bild anklicken

... zum Download Bild anklicken

Vorschul-Karate für Kinder ab vier Jahre

Karate ab vier Jahre - geht das überhaupt? Aber ja - vorausgesetzt, das Training wird altersgerecht aufgebaut und der Einstieg in die Kampfkunst spielerisch und kindgerecht vermittelt. Die Trainerinnen und Trainer der Karateschule Fuji San Münster haben in speziellen Aus- und Fortbildungen die Kompetenzen und das Feingefühl erlangt, das für die Arbeit mit Kindern ab dem Kindergartenalter wichtig ist. So lernen die Kinder mit viel Freude und Motivation körperliche Grundmotorik, Respekt vor den Trainingsgefährten und erlangen ein gesundes Selbstbewusstsein und ein gutes Körpergefühl.

 

Selbstvertrauen stärken, Talente sichten und fördern - das sind unsere Schwerpunkte im Kinder- und Jugendtraining. Bei uns wird niemand "aussortiert" - aber speziell auch talentierte und trainingsfleißige Kinder haben bei uns die Möglichkeit, sich optimal zu entwickeln. Hierzu haben wir neben einer optionalen Prüfungs- und Wettkampfvorbereitung am Samstagnachmittag noch eine spezielle Trainingseinheit, die "Königstiger", freitags um 17.00 Uhr.

Anmeldeformular

Karateschule Fuji San Münster
im Fitnessstudio Hall of Sports
Nienkamp 54
48147 Münster

Inhaberin:
Andrea Haeusler

Technische Leitung:
Andrea Haeusler und Torsten Uhlemann

Telefon:
0(049) 179 545 1228

E-Mail:
karateschule-muenster@t-online.de
andreahaeusler@t-online.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.